Neuigkeiten - Blog "von der Gandenitzer Heide" - Bakira

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

"Lexi" aus unserem A-Wurf ist über de Regenbogenbrücke gegangen....

Herausgegeben von in Neuigkeiten ·
Am Samstag ist "Lexi" aus unserem A-Wurf, mit über 15 Jahren, über die 🌈 gegangen.....

"Sie ist ganz friedlich und mit einem Lächeln im Kreise ihres Rudels in unseren Armen eingeschlafen.
Sie hat uns so viele wunderschöne Stunden und Erlebnisse geschenkt und wir haben jeden Augenblick mit ihr genossen. In unserem Herzen wird sie immer bei uns sein und von oben einen Blick auf uns haben.
Danke dass du uns mit diesem wundervollen Hund beschenkt hast….."

Wir sind unsagbar traurig und wünschen Enrico, Diana und Lisa-Marie viel Kraft... Sie war eine tolle Hündin und ich bin sehr dankbar, dass sie bei euch so viele Jahre so glücklich sein durfte 💕🐾.


Cali ist nicht mehr bei uns....

Herausgegeben von in Neuigkeiten ·
Cali ist nicht mehr bei uns..... Am 16.12.2019 mussten wir unsere geliebte Cali von ihrem Tumorleiden erlösen. Der bösartige Mastzelltumor wurde im Januar bereits zum 2. Mal operiert und die Prognose war dort schon ziemlich schlecht. Sie erholte sich gut nach der OP und konnte den ganzen Sommer weitergehend schmerzfrei laufen. Im August begannen wir mit Schmerzmitteln und stellten diese im September nochmals um. Mit den neuen Medikamenten ging es ihr so gut wie vor der OP und wir haben diese Zeit besonders genossen, konnte man doch schon sehen, dass der Tumor wieder anfing zu wachsen und das diesmal mit rasender Geschwindigkeit. Eine weitere OP war an dieser Stelle nicht mehr möglich und da die Wahrscheinlichkeit einer Metastasierung extrem groß war, haben wir auch von einer Amputation Abstand genommen. Am Nachmittag des 15.12. ist der Tumor dann aufgegangen und sie bekam starke Schmerzen, deshalb haben wir sie am Morgen danach zu Hause erlöst....
Cali musste ja in den vergangenen Jahren etwas zurückstecken, da sich die Aufzucht und Erziehung von Nila und Leia in den Vordergrund stellte. Mit ihrer Diagnose war das aber anders... Jetzt war sie im Mittelpunkt! Sie durfte stets ohne Leine laufen, den Weg und das Tempo bestimmen, alle mussten auf ihre Befindlichkeiten Rücksicht nehmen. Das gefiel ihr unglaublich gut ;). Nachmittags haben wir fast täglich spannende Ausflüge gemacht, waren im Sommen abends nochmal am See schwimmen und haben viel gekuschelt. Es war ein sehr intensives Jahr was wir unglaublich genossen haben. Umso schwerer ist der plötzliche Abschied gefallen. Auch bei diesen Zeilen kullern wieder die Tränen....
Sie war eine unglaublich charmante, liebe und souveräne Hündin und Mutter. Wir werden sie immer in unseren Herzen tragen und sie niemals vergessen!!!! Sie fehlt so unglaublich......


Den Mädels gehts gut....

Herausgegeben von in Neuigkeiten ·
Wer uns in Facebook nicht verfolgt soll trotzdem ein paar aktuelle Bilder sehen können, wenn auch nur einen kleinen Teil...

Cali und den anderen beiden Mädels gehts gut. Da Cali aber durch die Belastung des Beins humpelt, bekommt sie täglich darauf abgestimmte Schmerzmittel und geht halt nur noch kleinere Runden. Sie genießt diese Zeit sehr und zeigt deutlich an, dass sie das gar nicht möchte, wenn andere  Hunde uns dabei begleiten. Ich versuche das so gut es geht zu berücksichtigen und laufe sehr viel ganz alleine mit ihr. Ansonsten ist sie aber super gut drauf und wir sind sehr glücklich, wenn das so bleibt!

Am 19.3. fahren wir mit Leia zum Augenarzt nach Berlin, die letzte Untersuchung vor der Zuchttauglichkeitsprüfung... Sie hat sich prima entwickelt und wir sind sehr stolz auf die Maus. Wenn alles nach Plan verläuft, wird es im kommenden Winter die ersten Welpen von ihr geben. Wir sind jetzt schon ganz aufgeregt! Bis dahin darf die verrückte Nudel gerne noch etwas erwachsener werden ;)...

Nila hält das Rudel zusammen und hilft mir bei der Betreung der Gasthunde. Sie ist eine tolle Hündin geworden und strahlt nur so vor Souveränität den anderen Hunden gegenüber. Dabei ist sie zwar streng, aber immer angemessen und hat jede Menge Geduld entwickelt. Ich bin froh, dass sie sich dieser Aufgabe angenommen hat, mich dabei aber nicht übergeht und es mit großer Freude und Hingabe macht. Ein "Muss" gibts bei uns schon seit Jahren nicht mehr und ich nehem auf diese Belange meiner Mädels auch immer Rücksicht (war früher nicht immer so :()!

In knapp 1 Woche machen wir dann Urlaub und schließen die Pension für fast 3 Wochen (25.03.-10.04.). Darauf freue ich mich schon sehr und wir werden die gemeinsame Zeit besonders intensiv genießen, bevor die Osterferien beginnen und es wieder voll bei uns wird :).


Cali hatte heute eine OP....

Herausgegeben von in Neuigkeiten ·
Update vom 21.1.: Die Fäden sind raus, die Wunde ist komplikationslos verheilt. Cali geht es sehr gut und Gassirunden bis 45 min läuft sie schon seit 5 Tagen. Abends humpelt sie für ein paar Schritte, läuft sich dann aber ein. Wir sind erstmal sehr zufrieden und morgen darf sie mal probeweise die Morgenrunde mitlaufen. Laut TA darf sie alles machen was sie möchte UND sie möchte 😁💪. Das freut mich am meisten 💕. Über mehr denken wir einfach nicht nach....

Update vom 11.1.: Der Befund ist da... 😔

Mastzelltumor Grad III, allerdings konnte er vielleicht doch vollständig entfernt werden... die Ränder waren sauber! Mein TA glaubt das allerdings nicht bei dem was er gesehen hat. 😩

Vielleicht haben wir ja trotzdem noch ein paar Jahre Glück 🍀💕. Bitte drückt Cali weiter ganz doll die Daumen!!!!!

Cali hat seit einiger Zeit eine Beule am Oberschenkel und humpelt. Deshalb hatten wir heute einen Termin bei Dr. Bekmulin mit OP Option.
Die Untersuchung und Ultraschall konnten keinen ausreichenden Befund bringen. Leider ließ sich die weiche Beule, die sich im Ultraschall als Flüssigkeit darstellte nicht punktieren.
In der anschließenden OP konnte er nur einen Großteil der Umfangsvermehrung entfernen, die einen großen Teil des Muskels befallen hat. Die Wunde ließ sich nur schwer verschließen, soviel Haut musste er entfernen.... 😔. Die Umfangsvermehrung wird nun eingeschickt und handelt sich nach seiner Erfahrung zu 90% um einen bösartigen Tumor..... Wir sind geschockt... ich dachte an eine Fistel oder ähnliches....
Der Ultraschall von Leber/Niere/Milz und das Röntgen von Hüfte und Lunge ist zum Glück ohne Befund!
Ob sie wieder schmerzfrei laufen kann ist ungewiss und es ist sehr wahrscheinlich, dass der Tumor wieder kommt/weiter wächst.
Mein armes Mäuschen 😩... ich hoffe, sie erholt sich wieder und hat noch viele schmerzfreie Monate/Jahre bei uns.
Sie ist der liebste Hund der Welt und hat es wirklich mehr als verdient!!!!!!

Bitte drückt uns ganz doll die Daumen!!!


In diesem Jahr wird keine Hundeschule mehr stattfinden.

Herausgegeben von in Neuigkeiten ·
In diesem Jahr wird wegen Krankheit keine Hundeschule mehr stattfinden! Ich hoffe, ihr habt Verständnis dafür und wir sehen uns vollmotiviert im neuen Jahr wieder. Termine gebe Vom ich rechtzeitig bekannt....

Ab 14.11. werde ich für mindestens 3 Wochen zur Reha fahren und bin in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar. In dringenden Fällen könnt ihr gern bei meinem Mann zu Hause eine Nachricht hinterlassen.


Leias Röntgenbefunde vom Gutachter sind da!

Herausgegeben von in Neuigkeiten ·

Am 30. April kam die heißersehnte Auswertung Leias Röntgenbefunde von Dr. Tellhelm aus Gießen....

HD A/A
ED 0/0

Wir sind überglücklich!!!!


Leias Röntgenbefunde vom Gutachter sind da!

Herausgegeben von in Neuigkeiten ·
Heute kam Leias Auswertung von Dr. Tellhelm aus Gießen....

HD A/A
ED 0/0

Wir sind überglücklich!!!!



Leias Röntgenergenisse vom Gutachter sind da!

Herausgegeben von in Neuigkeiten ·

Heute kam Leias Auswertung von Dr. Tellhelm aus Gießen....

HD A/A
ED 0/0

Wir sind überglücklich!!!!


Neue Preise in der Hundepension!

Herausgegeben von in Neuigkeiten ·
Nun ist es auch bei uns soweit.... auf Grund ständig steigender Preise müssen auch wir einige Veränderungen vornehmen um die Mehrkosten auszugleichen.
Alle die bereits einen Platz gebucht und angezahlt haben, bleiben  natürlich für die geplante Unterbringung von der Preiserhöhung verschont.

Ab dem 01. Februar 2018 gelten z.T. neue Preise für Futter und Unterbringung in unserer Pension. Diese sind unter Pension  ---> Preis zu finden.




Neue Bilder der Mädels!

Herausgegeben von in Neuigkeiten ·
Die Aufnahmen sind schon Anfang September entstanden und ich hatte es bisher noch nicht geschafft diese zu bearbeiten und online zu stellen. Auf den Seiten der Hündinnen findet ihr noch ganz viele tolle Bilder! Es lohnt sich dort einmal vorbei zu schauen.....

Nila läuft seit fast 4 Wochen beschwerdefrei und es ist eine Freude ihr beim Flitzen zuzusehen. Ich bin so glücklich darüben und hoffe, sie hat noch ganz viele schmerzfreie Jahre bei uns!
Cali lässt immer öfter "die Omi" raushängen und sie wird dabei ihrer Mama Kira immer ähnlicher. Ihr geht es aber gesundheitlich richtig gut und wir sind sehr froh, dass sie sich nach der großen OP so gut erholt hat. Blutwerte sind auch alle wieder top!
Leia ist ganz schön gewachsen und hat Nila fast eingeholt, sie wiegt 21 kg und der bisher unkomplizierteste Welpe, den wir je hatten. Ich fange nun an sie mit ins Teamtraining zu nehmen und beginne mit der Dummyarbeit. Bin gespannt wo ihre Stärken liegen....

Die Pension ist immer noch ziemlich gut besucht und so haben wir hier alle Hände voll zutun. Aktuelle Bilder der Gäste gibts ja regelmäßig über unseren Link zur Facebookseite.


Weiter
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü